Rufen Sie uns an 0800 789 000 3

Zahlen & Fakten

002

UNTERNEHMEN

Zahlen & Fakten

Neue Eigentumsverhältnisse gibt es jetzt bei der Energieversorgung Gemünden GmbH: An dem bislang zu 100 Prozent der Bayernwerk AG gehörenden Unternehmen sind jetzt die Stadtwerke Gemünden mit 51 Prozent und Bayernwerk AG mit 49 Prozent beteiligt.

 

Damit hat sich die Stadt Gemünden über ihr kommunales Unternehmen entscheidenden Einfluss auf die neue EVG gesichert und kann gleichzeitig von den Erfahrungen des starken Partners der Bayernwerk AG profitieren. Die Bayernwerk AG brachte die Stromversorgung der Stadtteile, die Stadtwerke die Versorgung der Kernstadt Gemünden in die neue Gesellschaft ein. Derzeit versorgt die EVG rund 6.000 Tarif- und etwa 50 Sondervertragskunden mit jährlich zirka 35 Millionen Kilowattstunden.

 

Das operative Geschäft der EVG wird über Betriebsführungsverträge abgewickelt. Die technische und vertriebliche Betriebsführung übernimmt Bayernwerk AG, für den kaufmännischen Geschäftsbetrieb sowie Dienstleistungen wie Zählerwesen und Regulierungsmanagement ist das kom­munale Unternehmen zuständig.

 

Den Konsortialvertrag unterzeichneten Diplom-Kaufmann Hans Schneider für die Stadtwerke Gemünden am Main und Rolf Wutschka, Generalbevollmächtigter von Bayernwerk AG. Bei der Vertragsunterzeichnung waren sich die Vertragspartner einig, dass „durch die dauerhafte Konzentration der Sparte Stromversorgung in einer Hand sowie die Erleichterung bei Abstimmungsprozessen Synergieeffekte zur Effizienzsteigerung erzielt und die Herausforderungen des neuen Energierechts bewältigt werden können.“

 

evg_schneider

Für die kaufmännische Geschäftsführung bei der EVG ist Diplom-Kaufmann Hans Schneider zuständig.

 

 

 

 

 

 

evg_freudenberger

Für die technische Geschäftsführung bei der EVG ist Diplom-Physiker Rolf Freudenberger zuständig.